Rückblick auf die jüngsten Ereignisse

Was ist seit der Tarifrunde geschehen?

Seit der diesjährigen Tarifrunde, welche ihren Höhepunkt im Mai fand, hat sich einiges in der Ford Welt getan.

Fangen wir einmal beim Wechsel an der Betriebsratsspitze an. Unser langjähriger Betriebsrats-, Gesamtbetriebsrats- und Europabetriebsratsvorsitzende Dieter Hinkelmann, der auch maßgeblich an der IG Metall Arbeit hier bei Ford beteiligt war, hat die Ford Werke zum Ende des Monats Juni verlassen. Während seinen Amtszeiten hat Dieter Hinkelmann mit seinem Gremium viele gute Regelungen erreicht, von welchen wir auch jetzt noch profitieren. Erwähnt seien hier an der Stelle die Investitionssicherungsvereinbarung 2006 und 2011. Aber auch die Regelung zur Begrenzung der Leiharbeit in der Produktion oder Investitionen in die Kölner Werksbereiche wurden von ihm in seinen verschiedenen Ämtern erreicht.

Ebenso wie Dieter Hinkelmann hat auch Thomas Freels, unser ehemaliger IG Metall Vertrauenskörperleiter, zum Ende Juni offiziell das Unternehmen verlassen. Dies hat sich ja schon angedeutet, nachdem er krankheitsbedingt einige Monate ausfiel und seine Ämter aus eben diesen Gesundheitsgründen niedergelegt hat. Sein Nachfolger ist wie bereits den meisten bekannt Benjamin Gruschka. Er hat uns durch einige schwierige Tarifrunden geführt und mit seinem Team den größten Warnstreik der Kölner IG Metall mit 11000 KollegInnen organisiert.

Ein weiteres Betriebsratsmitglied hat die Ford Werke verlassen. Die Rede ist von Hansgünter Eilenberger. Er war als Stellvertretender Vorsitzender des Gesamt- und Standortbetriebsrates immer involviert in die Verhandlungen um Betriebsvereinbarungen oder Umsetzungen zu Tarifverträgen.

Allen dreien danken wir für ihren Einsatz und wünschen ihnen eine schöne Zeit und ein langes gesundes Leben

Nach der Tarifrunde wurde die interne Umsetzung beschlossen. Wir bekommen genau wie es der Tarifvertrag vorsieht 2 Nullmonate und dann die 1. Stufe der Tariferhöhung um 3,4 % ab 01. Juli 2013. Die zweite Stufe, 2,2%, kommt zum 01. Mai 2014 zum Tragen.

Wir wünschen euch von dieser Stelle aus einen schönen Sommerurlaub und erholt euch gut.

 

Eure Vertrauenskörperleitung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.