Migrationsausschuss


Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache
In Nordrhein-Westfalen haben 1,7 von den 8 Millionen Erwerbstätigen einen „Migrationshintergrund“, ca. 800.000 Erwerbstätige einen ausländischen Pass. Die Erkenntnis, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, hat sich in inzwischen auch in der Politik durchgesetzt. Dennoch fehlt es häufig noch immer an einer gesellschaftlichen Sensibilität für die besonderen Probleme und Herausforderungen, mit denen MigrantInnen und Personen mit Migrationshintergrund in vielen Lebensbereichen oftmals konfrontiert sind.
Damit dies nicht so bleibt, kam es nun zur Gründung des Arbeitskreises Migration bei der IG Metall Köln-Leverkusen. Der 16 köpfige Arbeitskreis erarbeitete in seiner Gründungssitzung am 13. September 2012 gemeinsame Themen, die schwerpunktmäßig in den kommenden Monaten und Jahren behandelt werden sollen.

  • Betrieblichen Thema: Aus- und Weiterbildung von MigrantInnen mit hohen Anteil von MigrantInnen die in prekären Beschäftigungsverhältnissen sind
  • Einstellungen von Auszubildenden mit Migrationshintergrund ohne Schulabschluss
  • Gesellschaftspolitische Themen: Kommunale Wahlrecht für MigrantInnen , und Mehrstaatlichkeit
  • Umsetzung der Maßnahmen des Interkulturellen Maßnahme Programmes von der Stadt Köln
  • Beteiligung von Beschäftigten mit Migrationshintergrund bei der Vertrauensleute und Betriebsratsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Migratenorganisationen, Integrationsräten, Vereinen und weiteren Multiplikatoren
  • Thema Rente

Der Arbeitskreis plant hierzu die Veröffentlichung von Stellungnahmen und Positionspapieren sowie Informationsveranstaltungen.
„Der Arbeitskreis bietet ein Forum für die Belange von MigrantInnen und ArbeitnehmerInnen mit Migrationshintergrund“, so Erkan Zorlu, Sprecher des Arbeitskreises. „Neben der Problematisierung bestimmter Entwicklungen möchten wir auch aufzeigen, mit welchen Chancen und Potentialen Diversität und kulturelle Vielfalt – betrieblich wie gesellschaftlich – verbunden ist.“

 

Mitwirkende IG Metall Mitglieder von Ford:

  • Erkan Zorlu
  • Ümit Öz
  • Tülay Kaya
  • Adnan Dincer
  • Cavit Karta
  • Süleyman Demir
  • Niklas Lanni
  • Haydar Güzel
  • Ekrem Ceylan

Comments are closed.