Engineering Forum am 26.10.2016: Elektromobilität – Faktoren für den nachhaltigen Erfolg

Schon eine einzige Probefahrt im Elektroauto überzeugt die meisten von den vorzüglichen Eigenschaften und dem besonderen Fahrerlebnis. Dennoch kommt die Elektromobilität bislang nicht recht in Schwung: trotz der kürzlich beschlossenen Kaufprämie wird das formulierte Ziel von einer Million Elektroautos im Jahre 2020 wohl schwer zu erreichen sein. Doch es gibt Grund zum Optimismus: zukünftige Elektroautos werden durch mehr Reichweite, Effizienz und durch sinkende Batteriepreise zunehmend attraktiver für breite Teile der Bevölkerung. Der Vortrag beleuchtet diese Entwicklung und zeigt die Rolle, die Elektroautos in der Ford-Nachhaltigkeitsstrategie spielen werden.

Zum Referenten:
Dr. Ing. Thomas Zenner
Ford-Werke GmbH, Entwicklung elektrifizierte Antriebe.

Ort: DGB-Haus (Erdgeschoss), Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln
Parken am günstigsten in den Straßen „Venloer Wall“ oder „Ludolf-Camphausen-Straße“.

Zeit: Mittwoch, 26.10.2016 um 17:00 Uhr (bis ca. 19 Uhr)
Die Veranstaltung ist offen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder der IG Metall. Bitte melde Dich vorher mit einer kurzen Mail bei monika.ruzic@igmetall.de an.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.