Beitrag


Die Mitgliedsbeitrag von 1% teilt sich wie folgt auf:

  
30% Aufgaben Verwaltungsstellen, gewerkschaftliche Arbeit:
> Unterstützung von Betriebsratsarbeit
> Betriebsvereinbarungen
> Seminare zur Qualifikation
> Fachleute Tarif, Rechtsschutz
> Erkämpfen von Haustarifverträgen
> Arbeitsplätze sicherer machen und gestalten
> Unterstützung bei betrieblichen Konflikten

20% Personal- und Sachkosten:
> Interessenpolitik finanzieren
> Einfluss auf Berufsbilder
> Um Zukunftsfragen kümmern

15% Rückstellungen für Streik:
> Kampfkraft für Fortschritt (Rückstellungen für Leistungen nach der Satzung)

11% Rechtsschutz des DGB:
> Rechtsschutz im Arbeitsalltag
> Gegen Willkür im Unternehmen
Beiträge an DGB, IMB, EMB
> Internationale Solidarität
> Internationale Entwicklungsaufgaben

8% Unterstützungsleistungen, Rechtsschutz IGM, Freizeitunfallvers. usw.:
> Krankenhaustagegeld

7% Bildungsarbeit:
> Sachkunde für Betriebsräte vermitteln
> Rechtsfragen, Eingruppierung, Tariffragen

5% Budget für Aufgaben der Bezirke:
> Gewerkschafts-, Tarif- und Bildungspolitik

4% Mitgliederzeitung metall:
> Zielgerichtete Information aus der Arbeitswelt
> Hintergründe aus der Sozialpolitik

Comments are closed.